Gemeinsam stark!        Wir sind für Dich da, damit wir diese Herausforderung gemeinsam meistern.

INDIGO Fashion und das Modehaus Rühle sind seit fast 30 Jahren für Dich da. Du konntest Dich auf uns verlassen, so wie wir uns auf Dich verlassen konnten. 

 

Nutze bitte die Möglichkeiten, die wir Dir in der Krise bieten, damit wir auch nach Ende der CORONA - Pandemie wieder unsere Türen öffnen können.

 

HOTLINE: 03522 522 778 | verwaltung@in-digo.de

Viele Artikel der Frühjahrskollektion sind online!

Wir bieten Dir einen umfangreichen Bestell - und Beratungs - service an, so dass Du auch weiterhin bei uns einkaufen kannst.

 

Klicke auf das Bild und Du gelangst zu den Artikeln, welche Du bei uns bestellen/ kaufen kannst!

 

Wir sind für Dich Mo - Freitag 09.30 - 18.00 telefonisch erreichbar:

INDIGO Großenhain: 03522 523 575 | grhn@in-digo.de

Modehaus Rühle: 03522 362 9603 | info@modehaus-ruehle.de 

INDIGO Meißen: 03521 - 402 719 | meissen@in-digo.de 

IINDIGO Riesa: 03525 - 732 803 | riesa@in-digo.de 

 

Zum Betrachten benötigst Du evtl. die Dropbox App. Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren:

Android (PlayStore) | Windows | Apple

Du willst sparen?

taufe jetzt bei uns Gutscheine online zu günstigen Konditionen, die Du später einlösen kannst!

 

 

Rabattstaffel*:

Du bezahlst:

22,50€ für einen 25€ Gutschein

 

42,50€ für einen 50€ Gutschein

 

80€ für einen 100€ Gutschein

 

* Angebot gilt nur begrenzt bis zur Wiedereröffnung der Läden

Dein Wunsch - Outfit von zu Hause aus bestellt und kostenlos nach Hause geliefert

Styles, die Du Dir aus Deinem INDIGOModehaus Rühle wünschst
- Du kannst Deine Coupons und Deinen Jahresbonus einlösen
- Rabatte bei höheren Kaufbeträgen
- Kauf auf Rechnung (14 Tage Zahlungsziel)
- Du suchst gemeinsam mit unseren Outfit - Beraterinnen das passende aus (per Telefon, WhatsApp Video, facetime...)
- Kostenloser Hin und Rückversand von Paketen (u.U. noch am selben Tag)

Bleib mit uns in Kontakt 

Auf dieser Website findest Du:

Rufnummern der Geschäfte

(erreichbar Mo – Fr von 09.00 – 18.00)

Emailadressen der Geschäfte
WhatsApp Nummern der Geschäfte

 

HOTLINE: 03522 - 522778

 verwaltung@in-digo.de 

WhatsApp: 0172 9747128

Schließung der Geschäfte ab Donnerstag, den 19.03.2020

17.03.2020

Ab Donnerstag, den 19.03.2020, werden wir auf Grund der Anordnung der sächsischen Staatsregierung bis auf weiteres geschlossen haben

 

Wir möchten euch darum bitten, bis dahin

- eure Bestellungen abzuholen

- Auswahlen zu bezahlen

- reparierte/ geänderten Artikel abzuholen

- notwendige Einkäufe bei INDIGO oder dem Modehaus Rühle zu erledigen

 

Bei Wünschen erreicht ihr uns täglich von 10.00 - 18.00  unter folgender Rufnummer:

03522 522778

Email unter: verwaltung@in-digo.de 

 

Bitte unterstützt uns in dieser schweren Zeit! 

Solange es uns möglich ist, werden wir auch im Hintergrund für euch da sein. Wir senden euch gern per Post Auswahlsendungen zu, welche ihr zu Hause ohne jegliches Risiko probieren könnt. Der Hin- und Rückversand sind kostenlos

 

Sendet uns eure Wünsche per Whatsapp und wir packen euch liebevoll etwas zusammen, was per Paket bequem nach Hause geliefert bekommt.

 

Kontaktdaten:

Modehaus Rühle

INDIGO Großenhain 

INDIGO Meißen

INDIGO Riesa (geschlossen, ab demnächst unter RÜHLE auf der Hauptstraße 81)

 

 

 

16.03.2020

++++Wir haben uneingeschränkt geöffnet++++

Wir wissen, dass das Thema CORONA derzeit allgegenwärtig ist. Wir möchten mit diesem Thema verantwortungsvoll aber auch ohne Panik und Angstmache umgehen. Auch wir haben Kinder, Eltern, Großeltern... die wir schützen müssen. Wir informieren euch auf dieser Seite über den aktuellen Stand.

Wie besiegst DU das Corona - Virus? Sei egoistisch!

15.03.2020

Diese Krise kann für alle zu tiefen Einschnitten in allen Lebensbereichen führen. Zu temporärem Verlust von Freiheit, den Verlust des Arbeitsplatzes, der wirtschaftlichen Existenz, zu Einschränkungen bei der Wahl von persönlichen Entscheidungen, Verlust der Reisefreiheit, Einschränkungen des Bargeldverkehrs... Und leider werden auch einige das wertvollste verlieren. Ihr Leben!
Aber es ist eine Krankheit die es nicht verdient, dass sich alles darauf fokussiert. Es ist nicht das Ende der Welt sondern eine Zäsur, eine Chance vieles zu überdenken. Du solltest nicht das Wesentliche aus den Augen verlieren Das LEBEN!

Was kannst DU tun?
Ich sage nicht WIR. Denn das WIR verschiebt die Verantwortung auf eine anonyme Masse. Also niemanden! DU hast es in der Hand. DU musst gesund bleiben, DU musst für Dich sorgen, DU musst Schwachen, Alten, Menschen, die Unterstützung benötigen, helfen. DU musst unnötige Risiken für Dich und andere vermeiden. Ja, DU!

Und höre nicht nur darauf, was andere tun, was andere sagen, was andere wissen. Das meiste ist Hörensagen, Mutmaßungen. Zum Teil bewusst lancierte Falschmeldungen. Vertraue DIR.

Hör auf, andere verantwortlich zu machen!
Wir haben das Glück, in einer freiheitliches Demokratie zu leben. Sei Dir dessen bewusst, dass diese Form der Gesellschaft die Freiheit in Verbindung mit der individuellen Verantwortung des Einzelnen besonders schützt und und damit viel gibt aber auch abverlangt. Nutze diese Chancen, die sich daraus ergeben. DU musst Entscheidungen treffen. Entscheidungen, die Dich als Individiuum weiterbringen, damit DU anderen helfen kannst, wenn sie Hilfe benötigen.

Nicht der Staat, die Politik, die Verwaltung... sind für Dich allein verantwortlich. Oder möchtest Du wie ein kleines, unmündiges Kind behandelt werden? In einer Diktatur leben? In deiner persönlichen Freiheit dauerhaft beschränkt werden?

Persönliches vs. allgemeines Wohl. Ein Widerspruch?
Wenn es Dir gut geht, geht es auch Deinen Mitmenschen gut. Achte auf Dich und alle werden daran partizipieren. Denn wenn Du nicht krank wirst, nimmst Du keine Hilfe in Anspruch, die ein anderer wichtiger benötigt. Du kannst aber anderen Hilfe angedeihen lassen.

Trage verantwortungsbewusst dazu bei, dass das öffentliche Leben nicht

Trage verantwortungsbewusst dazu bei, dass das öffentliche Leben nicht kollabiert!

Das, was in Jahrzehnten harter Arbeit aufgebaut wurde, kann jetzt innerhalb kurzer Zeit unwiederbringlich zerstört werden. Möchtest Du, das Deine Lieblingskneipe, Dein Haarstudio, Deine Lieblingsshop... für immer schließen? Menschen ihren Job oder ihre Existenz verlieren? Was glaubst Du, wer am Ende für die Folgen aufkommt? DU, mit Deinen Steuern, Deinen Sozialabgaben, Deiner Lebensqualität. Und am Ende Deiner persönlichen Freiheit. Wenn Du das möchtest, dann ist es DEINE Entscheidung. Aber trage die Konsequenzen mit Würde und in der Gewissheit, dass DU es so wolltest.

Herzliche Grüße an alle, die das Leben und die Freiheit lieben, Ronny Rühle, die Mitarbeiter von INDIGO Fashion & Modehaus Rühle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© INDIGO Fashion e.K. Inh. Ronny Rühle Datenschutzerklärung | Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt